Werbeaktionen, Reklame und andere Formen der “Nachfrageformung” können sehr teuer sein und mehr als 15% der Bruttoeinnahmen betragen. Doch die Festlegung um welche Menge die Nachfrage angehoben wird, bleibt eine große Herausforderung. Eine große Anzahl von Variablen mit komplexen Zusammenhängen sind in einer großen Menge Daten mit einem großen Hintergrundrauschen verborgen. So gar mit viel Expertenwissen und einer sehr konstanten Grundnachfrage ist es üblicherweise nicht möglich die Zusammenhänge zwischen den Variablen zu verstehen.

Aber das automatische Erfassen von genau diesem Verhalten ist für eine präzise Vorhersage sehr wichtig. Um dieses Problem zu lösen ergänzen wir das grundlegend stochastische Modell mit der leistungsfähigen Technologie des Maschinellen Lernens. Es erlaubt uns eine Vielzahl von Attributen, die von Produkt und Markt bis zu sozialen Aktivitäten reichen, einzubeziehen. Diese Technik erkennt gemeinsame Charakteristiken von Werbe-Events und identifiziert deren Effekt auf die normalen Verkäufe. Schnelles mehrdimensionales Modellieren, das sowohl qualitative und quantitative Variablen handhaben kann ist in besonderer Weise geeignet um nichtlineare Nachfrage, die durch Werbeaktionen getrieben wird, zu beschreiben und vorherzusagen.

Unsere Software hilft Planern und Marketingspezialisten dabei die Daten der Werbeaktion mit der Nachfrage automatisch in Korrelation zu bringen. Es hilft den Planern dabei sowohl die Strategie der Werbeaktionen als auch die Verfügbarkeit des Lagerbestandes zu optimieren, während gleichzeitig eine Sichtbarkeit der Rendite der unterschiedlichen Werbeaktionsarten für einzelne Artikel und bestimmte Verkaufsgebiete zur Verfügung gestellt wird.