← Lösungen

Produktionsplanung

Demo anfragen →
Mit der Software für die Produktionsplanung erhalten Sie eine Transparenz, Einsicht und Kontrolle des gesamten Produktionslebenszyklus zur Verfügung, für die es keinen Vergleich gibt, dadurch wird die Effizienz und der Servicebedarf verbessert. Wir bieten den Planern eine bessere Transparenz und Einsicht in den Herstellungsprozess, von der Lieferantenbasis bis hinein in alle Phasen des Produktionsplans. Im Gegensatz vielen Planungssystemen die auf bestimmte Abschnitte des Produktionsprozesses abzielen, orchestriert und optimiert unsere Lösung den gesamten Produktionsplanungszyklus.
Produktion und Supply-Chain-Planung

Dieses Modul unterstützt die Produktions- und Beschaffungsplanung, berücksichtigt die Marktnachfrage und verschiedene Ansätze wie Lieferfertigung, Lagerfertigung und Fertigung-nach-Auftrag. Es spricht die mittel- und langfristige Planung mit einem tiefen Einblick in die langfristige Machbarkeit an.

Das Master Production Schedule (MPS) verlinkt den Vertrieb mit der Logistik, zieht Nachfrage-Vorhersagen in Betracht und schlägt vor welche Produkte gefertigt werden und wie die Lagerbestände aussehen sollen. Es bewertet die verfügbare Produktionskapazität und errechnet und generiert daraus dann Vorschläge für Materialien und Komponenten die benötigt werden, um den Produktionsplan zu erfüllen.

Finite Kapazitätsplanung

Dieses High-Perfomance Dispositionssystem erzeugt innerhalb von Sekunden einen Produktionsplan, sogar bei sehr komplexen Umgebungen mit riesigen Datenmengen. Es zieht, spezifisch auf die jeweilige Branche abgestimmt, Einschränkungen des Produktionsprozesses in Betracht.

Das nutzerfreundliche und interaktive grafische Interface gibt den Planern die Möglichkeit Änderungen im Produktionsplan mit wenigen Mausklicks durchzuführen. Eine präzise Modellierung ermöglicht es den Planern alternative Produktionsplanungsszenarios schnell und einfach zu simulieren und zu vergleichen.

Manufacturing Execution System (MES) und Lieferanten Integration

MES bringt Transparenz in alle Stufen des Produktionszyklus, unterstützt die Erfüllung des Produktionsplans, das Sammeln der Daten und das Überwachen der Ressourcen, die Fertigungssteuerung, die Verfolgung und die Rückverfolgbarkeit des Ablaufs, das Management der Qualitätssicherungspläne, den Druck der Etiketten, die Anlagenwartung und die Analyse der Leistungskennzahlen. MES sammelt die Fertigungsdaten aus einer ganzen Reihe von Geräten, wie Touchscreen Panels, Industrial-PCs- WLAN-Handgeräte, Tablets usw., direkten Verbindungen zu den Maschinen, über SCADA, SPS oder digitalen Signale, und aus der Integration von dedizierten Meß- und Wiegevorrichtungen. Über ein einfaches Browser-Interface können Subunternehmen und Lieferanten schnell und einfach Informationen teilen, um die Planung der Supply-Chain zu verbessern.

Verwandte Ressourcen