CUSTOMER STORY

Granarolo

Eine verbesserte Vorhersage von Werbeaktionen dank Machine Learning

Herausforderungen

In einem Umfeld, das von kurzen Haltbarkeitszeiten und starkem Werbedruck geprägt ist, musste Granarolo Bestände optimal managen und dabei Nachfrage, Vertrieb und Produktion transparent halten.

Ergebnisse

Um 5 Prozentpunkte erhöhte Zuverlässigkeit der Prognosen Reduzierung des Bestands um mehr als 50 % Kürzere Lieferzeiten und Reduzierung alter Bestände um 50 %

Projekt und Ziele

Die Molkereibranche zeichnet sich durch kurze Haltbarkeit und starken Werbedruck aus. Granarolo führt jährlich tausende Werbeaktionen durch – das sind 34.000 Werbeartikel-Prognosekombinationen. Die dadurch verursachten Nachfragespitzen sind 30-Mal höher als Handelsumsätze. Diese Bedingungen erfordern ein optimiertes Bestandsmanagement und eine bessere Reaktionsfähigkeit.

 

Granarolo ist in den letzten Jahren vor allem durch eine Reihe von Akquisitionen stark expandiert und die Menge der zu verwaltenden Produkte ist erheblich angestiegen. Jedes Produkt hat eine andere Logistik, weshalb Granarolo sein Netzwerk und seine Prozesse reorganisieren musste. Zunächst zentralisierte und rationalisierte das Management schrittweise die Anlagen und Betriebe, einschließlich der zuvor autonom betriebenen Transportanlagen auf lokaler Ebene.

 

Der Wettbewerbsvorteil von Granarolo liegt jedoch darin, dass das Unternehmen die volle Kontrolle über seine Lieferkette und das Produktionsnetzwerk hat und sich auf hochwertige Fertigungs- und Prozessinnovationen fokussiert hat. Die Planungskomplexität und die Menge der zu verwaltenden Produkte (mehr als 1.200, davon etwa 200 Milchprodukte) führten jedoch dazu, dass die Prozesse komplett überholt werden mussten, um Nachfrage, Vertrieb und Produktion transparent zu halten. Deshalb beschloss Granarolo, einen innovativen und zuverlässigen Nachfrageplanungsprozess einzuführen, der die Resthaltbarkeit in der Verkaufsstelle erhöhen und Transportkosten, die durch dringende Lieferungen entstehen, reduzieren würde.

 

Tag für Tag

Das Vertriebsnetz von Granarolo umfasst acht Produktionsstätten, sechs Logistikplattformen, 35 Lager- und Versandlager, eine große Kühlfahrzeugflotte und rund 750 Granarolo-Händler im täglichen Verkauf. Darüber hinaus deckt ein Netzwerk von 100 Großhandelsunternehmen andere lokale Märkte ab. Im Bedarfsplanungsprozess werden die Informationen dieser Bereiche erfasst, einschließlich Werbeaktionen, Sortimente und Saisonalität, um einen Bedarfsplan zu definieren, der dynamisch in Produktions- und Vertriebspläne umgesetzt wird.

 

Diesen Prozess verwaltet Granarolo mit der SO99+ Software von ToolsGroup. SO99+ ist in der Lage, einen höchst zuverlässigen Nachfrageplan für verderbliche Produkte zu erstellen. Die Software ermittelt zudem mögliche Abweichungen vom Plan, optimiert den Bestand, um den höchstmöglichen Servicegrad (Grad der Lieferbereitsschaft) zu gewährleisten und erfüllt gleichzeitig alle logistischen Anforderungen.

 

Um wichtige Werbeaktionen zu verwalten und Nachfragespitzen richtig einzuschätzen, hat Granarolo das innovative Promotions Forecasting von ToolsGroup eingeführt, das mithilfe von Machine Learning und historischer Daten zuverlässige Schätzungen für zukünftige Werbeaktionen erstellt. ToolsGroup Promotions Forecasting generiert basierend auf früheren Werbeaktionen automatisch Angebote, die mit den Werbespitzen übereinstimmen. Das System schlägt dynamische Sicherheitsbestände vor, die die Genauigkeit der Vorhersagen für jede Produktklasse und die Nachschubhäufigkeit berücksichtigen, damit Granarolo angesichts der sich ändernden Nachfrage hohe Servicgrade aufrechterhalten kann.

 

Ergebnisse und Nutzen

Granarolo erhöhte die durchschnittliche Prognosezuverlässigkeit von 80 auf 85 Prozent, mit einem Spitzenwert von rund 95 Prozent bei frischer Milch und Sahne und 88 Prozent bei Joghurt und Desserts. Die Lagerbestände reduzierten sich um mehr als 50 Prozent, Kapitalbindung und Lead Time wurden halbiert. Dank Reduzierung der Lieferzeit um 50 Prozent sind die Produkte von Granarolo frischer und veraltete Bestände können minimiert werden. Darüber hinaus hat Granarolo Servicegrade verbessert, der Umsatz ist gestiegen und die Transportkosten sind gesunken.

 

ToolsGroups Software wird jetzt überall im Unternehmen für die Planung und Bestandsoptimierung eingesetzt, von der strategischen und taktischen bis zur operativen Ebene. Granarolo ist ein schnell wachsendes Unternehmen in einer Branche, in der große Expansionen eher untypisch sind. Dieses Wachstum ist teilweise auf Akquisitionen und geografische Expansion zurückzuführen und wird von häufigen strukturellen Veränderungen begleitet. SO99+ erwies sich dabei als ein grundlegendes Werkzeug, das die Entscheidungsfindung auf strategischer, taktischer und operativer Ebene basierend auf einheitlichen Daten unterstützt.

↓ PDF herunterladen