← NEWS

ToolsGroup wird mit Supply & Demand Chain Executives SCDE 100 Award ausgezeichnet

München (18. Juni, 2020) – Supply & Demand Chain Executive, der führende Ratgeber für eine erfolgreiche Transformation der Liefer- und Nachfragekette, hat ToolsGroup als Gewinner des SDCE 100 Award für 2020 ausgezeichnet. ToolsGroup wurde für sein Projekt mit Franke ausgewählt, einem in der Schweiz ansässigen globalen Anbieter von Lösungen und Geräten für Haushaltsküchen, private Badezimmer, den professionellen Foodservice-Sektor und die Kaffeezubereitung.

Die SDCE 100 beleuchtet erfolgreiche und innovative Projekte, die kleinen, mittleren und großen Unternehmen in allen Bereichen der Supply-Chain einen entscheidenden Mehrwert bieten. Diese Projekte können Entscheidungsträgern in der Lieferkette als Anregung dienen, um nach neuen Möglichkeiten zu suchen, die die Verbesserung ihrer eigenen Betriebsabläufe vorantreiben könnten. Die Projekte zeigen zudem, wie Anbieter von Supply-Chain-Lösungen und -Dienstleistungen ihren Kunden und Klienten dabei helfen, Exzellenz in ihrer Supply-Chain zu erreichen und sich auf den Erfolg ihrer Lieferketten vorzubereiten.

 

ToolsGroups Projekt mit Franke

Franke, ein Unternehmen mit Niederlassungen in 40 Ländern, wandte sich an ToolsGroup, um die Prognosen, das Serviceniveau und die Produktivität seiner Planer zu verbessern und den gesamten Planungsprozess zu vereinheitlichen. Durch den Einsatz von ToolsGroups Service Optimizer 99+ und dessen Integration in SAP ERP konnte Franke zuverlässige Prognosen aus allen seinen Märkten erhalten, die Prognosen effizient auf zwei Echelons verteilen und erwartet nun eine deutliche Verbesserung der Bestandsoptimierung und des Nachschubs. Das Unternehmen kann nun mitunter folgende Ergebnisse vorweisen:

  • erheblich verbesserte Stabilität des Prognoseprozesses
  • erheblich verkürzte Zeit zur Durchführung von Prognosen und der Nachfrageplanung (50%)
  • erhöhte Prognosegenauigkeit (Reduzierung um 8 MAPE-Punkte auf Materialebene)
  • Reduzierung der saisonalen Lagerbestandsspitzen und der damit verbundenen Bullwhip-Effekte

„Innovation ist entscheidend, um die Supply-Chain Industrie voranzutreiben und dank dieser wertvollen Partnerschaften können Unternehmen jeder Größe bei Projekten, die von Bedeutung sind, Erfolge erzielen”, sagt Marina Mayer, Redakteurin für Supply & Demand Chain Executive. „Von Business Intelligence Systemen über die Angebots- und Nachfrageplanung bis hin zu Lösungen zur Bestandsreduzierung und Beschaffung bietet die SDCE 100 den Beweis, dass mit der richtigen Planung und Ausführung alles möglich ist.”

 

Über Supply & Demand Chain Executive

Supply & Demand Chain Executive ist der führende Ratgeber für die erfolgreiche Umgestaltung der Liefer- und Nachfragekette. Die Publikation nutzt fundierte Analysen, Standpunkte und unabhängige Fallstudien, um Führungskräfte und Supply-Management-Experten durch die komplizierte, aber dennoch bedeutende Welt der Liefer- und Nachfrageketten zu führen und unterstützt sie dabei, Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Besuchen Sie uns unter www.SDCExec.com.

Abonnieren Sie unseren Blog