← NEWS

ToolsGroup mit service-orientierter Supply-Chain-Planung auf der Gartner EMEA Supply Chain Executive Conference 2019

MANN+HUMMEL präsentiert, wie das Unternehmen mithilfe von ToolsGroup die Füllrate erhöhen und den Bestand reduzieren konnte

BARCELONA, 11. Juni 2019 – ToolsGroup, ein weltweit führender Software-Anbieter für Supply-Chain-Planung, gab heute Details über seine Teilnahme an der Gartner Supply Chain Executive Conference bekannt, die vom 17. bis 19. Juni in Barcelona stattfindet.

Die Gartner Supply Chain Executive Conference 2019 ist das weltweit wichtigste Treffen von Supply-Chain-Leadern. Lieferketten sind heutzutage täglich mit großen und kleinen Störungen konfrontiert. Auf der diesjährigen Konferenz befassen sich die Chief Supply Chain Officer und ihre Teams damit, wie man die Auswirkungen dieser Störungen erkennt und entsprechend mit Transformationsstrategien gegensteuert.

ToolsGroup ist Sponsor der Veranstaltung und wird am Stand Nr. 606 zeigen, wie seine service-orientierte Planungsautomatisierung Unternehmen dabei hilft, volatile Nachfrage- und Bestandsherausforderungen zu bewältigen, um den Kundenservice zu verbessern und die globalen Lagerbestände zu reduzieren.

„Unternehmen versuchen heute, ein Gleichgewicht zwischen Rentabilität und Kundenerwartungen zu finden“, sagte Mauro Adorno, EU Managing Director bei ToolsGroup. „ToolsGroup verfolgt einen grundlegend anderen Ansatz, indem es Unternehmen dabei unterstützt, den Servicemix produktübergreifend zu optimieren, um den Service zu maximieren und die Lagerbestände zu minimieren. Infolgedessen sehen unsere Kunden, dass die Servicequalität ständig steigt, während Lagerbestände, Kosten und Ausschuss sinken.“

Am 19. Juni um 14:30 Uhr präsentiert Sergio Bellacicco, Vice President Global Logistics, Automotive Aftermarket der MANN+HUMMEL Gruppe, das Thema „Erhöhung der Füllrate und Bestandsreduzierung in einer komplexen globalen Multi-Echelon Aftermarket-Umgebung“. MANN +HUMMEL ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Filtration mit Produkten für eine Vielzahl von Anwendungen: im Auto, im Mähdrescher, in Kompressoren, in der Lüftungs- und Klimatechnik oder der Wasseraufbereitung. In seinem Vortrag erläutert Sergio Bellacicco, wie das Unternehmen KI-gestützte Nachfrageprognose und mehrstufige Bestandsoptimierung einsetzt, um die Komplexität von Langsamdrehern und saisonalen Artikeln zu bewältigen und die Lagerbestände in weniger als drei Monaten um 12 Prozent zu reduzieren.

Über ToolsGroup

ToolsGroup ist ein globaler Software-Anbieter für service-orientierte Supply-Chain-Planung und Nachfrageanalyse. Unsere Kunden überwinden Nachfragevolatilität und Komplexität in der Supply Chain und erzielen hervorragende Servicequalität bei reduzierten Lagerbeständen. Die serviceorientierte Planungsplattform von ToolsGroup bietet Wahrscheinlichkeitsprognosen und die Optimierung des Bestandsmixes, ergänzt durch maschinelles Lernen für hochintelligente datengesteuerte Entscheidungen. Die Lösungen von ToolsGroup umfassen Nachfrageplanung und Demand Sensing, Bestandsoptimierung, Allocation & Replenishment, Demand & Supply Collaboration, Promotions Planning und S&OP.

Abonnieren Sie unseren Blog