Executive Briefs

Maschinelles Lernen steigert die Performance im Einzelhandel

Selbst wenn Sie den intensiven Wettbewerbsdruck des E-Commerce nicht irgendwie vermieden haben, ist der Einzelhandel im Moment ein schwieriger Ort. Sears, Macy's und JC Penny schließen Läden. Toys R Us und The Bon Ton sind verschwunden. Amazon schreibt die Einzelhandelsspielregeln auf eine Weise um, die jede Konkurrenz in Schwierigkeiten bringt. Und um die Dinge noch schwieriger zu machen, legen die Verbraucher die Messlatte bei ihren Erwartungen an ein außergewöhnliches Kundenerlebnis immer höher.

 

In diesem Umfeld werden Sie wahrscheinlich nicht an das Ziel gelangen, das Sie sich gesteckt haben, wenn Sie Ihre Lieferkette so betreiben, wie Sie es immer getan haben. Es ist an der Zeit, die Optionen zu überdenken. Und eine davon ist, Ihre Lieferkettenplanung zu intensivieren. Eine optimalere Lieferkette erhöht die Erfüllungsraten, verbessert die Regalverfügbarkeit und sorgt für eine schnellere Umschlagszeit der Bestände. Es geht um bessere Prognosen, Bestandsoptimierung und Nachschub.

Lesen Sie weitere Ressourcen auf Englisch →